Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

St. Pauli stellt Sahin wegen Instagram-Post frei

Welt Online
14.10.2019


St. Pauli stellt Sahin wegen Instagram-Post freiCenk Sahin hat bei Instagram die Syrien-Offensive der Türkei begrüßt und seine Solidarität bekundet. Dies wurde dem Profi des FC St. Pauli zum Verhängnis. Der Klub stellte den Türken frei. Auch wegen des Protestes der Fans gegen ihn.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Sport Nachrichten

ATP-Finals: THIEM gewinnt packendes Duell gegen DjokovicLetzter Doppelspieltag - Showdown in EM-Quali: Deutsche GRUPPE ein Rechenexempel
THIEM im Halbfinale - Federer wahrt Halbfinal-ChanceFreiburg-Trainer CHRISTIAN STREICH zu Manchester City? "Möchte nicht tauschen"
Frage um Finanzierung: "Ich bin für eine andere Form der GRUNDRENTE": Kritik aus CDU-Vorstand am GroKo-KompromissSperren zwischen 12 und 24 Monaten - Nach tätlichem Angriff auf Schiedsrichter: Gericht sperrt fast komplette MANNSCHAFT
BUNDESLIGA-Topspiel: Sky entschädigt Kunden für StörungenSTREICH zu Abraham-Rempler: "Einordnen und runterfahren"
STREICH: Lesen selbstverständlich wie ZähneputzenNach Tor gegen Manchester City: LIVERPOOL-Star Salah fällt vorerst verletzt aus

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken