Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

FC St. Pauli – Nach Rausschmiss: Cenk Sahin will bei Erdogan-Klub trainieren

t-online.de
15.10.2019


Nach dem Ende seines Engagements beim Hamburger Kiezverein zieht es den Offensivakteur nun in sein Heimatland – und zum Herzensverein des dortigen Staatspräsidenten. Cenk Sahin will sich nach seiner Freistellung durch den Zweitligisten FC St. Pauli wegen seines umstrittenen Instagram-Posts nun beim
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Sport Nachrichten

FC Bayern in der CHAMPIONS LEAGUE: Flick will gegen Chelsea "ein Zeichen setzen"Bundesliga: UNION BERLIN beendet Frankfurter Heimserie
Video: Spahn zu CORONAVIRUS - möglich wenig ins Gesicht fassenWas Kimmich von seinen Bayern für das CHELSEA-Spiel fordert
Nach der Hamburg-Wahl: Vorläufiges amtliches Endergebnis: FDP scheitert an Fünf-PROZENT-HürdeKlopp gewinnt mit Liverpool auch gegen WEST HAM United
Trotz Boykott-Drohung: EINTRACHT-Fans unterstützen ihr TeamFUßBALL-Drittligist Halle trennt sich von Trainer Ziegner
Video: Mann fährt mit Pkw in MENSCHENMENGE - Dutzende VerletzteVOLKMARSEN: Autofahrer rast in Rosenmontagszug – "Er sagte: 'Bald stehe ich in der Zeitung'"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken