Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Türkischer Einmarsch: Viel reden, wenig handeln? Das hat die Bundesregierung im Syrien-Konflikt bisher (nicht) getan

stern.de
16.10.2019


Türkischer Einmarsch: Viel reden, wenig handeln? Das hat die Bundesregierung im Syrien-Konflikt bisher (nicht) getanDie Empörung ist groß, die Bereitschaft zu konkreten Gegenmaßnahmen gering. Die Bundesregierung setzt vor allem auf politischen Druck, um Erdogans Syrien-Offensive zu stoppen. Die Opposition hält das für viel zu wenig. Und nicht nur die.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

IEA: Klimapläne reichen nicht: Treibhausgase vergiften unaufhörlich Luft

Das Problem ist bekannt. Doch getan hat sich bislang zu wenig. Die Weltbevölkerung wächst, der Energieverbrauch steigt und wenn es so weiter geht, wird sich...
n-tv.de - Welt

Nahe am Rekordjahr 2015: Rüstungsexporte für 7,42 Milliarden Euro genehmigt

Die Bundesregierung hat in den ersten zehn Monaten dieses Jahres Rüstungsexporte im Wert von 7,42 Milliarden Euro genehmigt. Das ist schon fast so viel wie...
Berliner Morgenpost - PolitikAuch berichtet bei •stern.deFocus Online

Deutsche Waffenexporte auf Rekordkurs

Ungeachtet der vielen Krisen auf der Welt hat die Bundesregierung in diesem Jahr bereits über 7 Milliarden Euro an Rüstungsexporten genehmigt. Die Opposition...
t-online.de - Deutschland

FOCUS-Online-Interview - Conchita Wurst über Kritik an "Queen of Drags": "Kann das ein Stück weit verstehen"

Mehr als fünf Jahre ist es her, dass Conchita Wurst  den "Eurovision Song Contest" in Kopenhagen gewonnen hat. In der Zwischenzeit hat sich bei Tom Neuwirth,...
Focus Online - Kultur

Bundesregierung: Große Koalition zieht Zwischenbilanz

Das Bundeskabinett hat die bisherigen Gesetzesinitiativen der großen Koalition aufgelistet. Dank Klimapaket und dem Digitalpakt Schule sei man bisher zufrieden.
ZEIT Online - TopAuch berichtet bei •stern.de

Weitere Sport Nachrichten

Anhörung live im Fernsehen: Trump rügt IMPEACHMENT und weist Zeugenaussage zurückBesuch in Washington: Die IMPEACHMENT-Anhörung hat Trump sich nicht angeschaut – was er stattdessen gemacht hat
Ukraine-Affäre: IMPEACHMENT-Spektakel im TV: Belastende Aussagen und ein neues, brisantes Telefonat"Die Michael Schumacher Story": 25 Jahre nach dem ersten WM-TITEL – wie Schumi zum größten deutschen Rennfahrer wurde
Transfers: So baut der HSV-Aufsichtsrat am Team für die BUNDESLIGABUNDESLIGA: Warum Union von der Länderspielpause profitiert
Video: GRETA THUNBERG kommt zurückPrinz Harry und HERZOGIN MEGHAN: Die Queen unterstützt ihre Weihnachtspläne
Die Morgenlage: Trotz Berichten über Waffenruhe: Heftige Raketenangriffe auf ISRAELTV-Tipp: QUEEN OF DRAGS

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken