Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Länder wollen Online-Glücksspiele erlauben

stern.de
22.01.2020


Berlin - Die Bundesländer haben sich nach langen Verhandlungen im Grundsatz auf eine weitgehende Reform des deutschen Glücksspielmarktes geeinigt. Diese sieht vor, bisher illegale Glücksspiele im Internet wie Online-Poker oder Online-Casinos künftig zu erlauben, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Verhandlungskreisen erfuhr. Geplant sind aber strenge Regeln zum Spielerschutz. So soll es bei Glücksspielen im Internet ein monatliches Einzahlungslimit von 1000 Euro geben. Eingeführt werden soll außerdem eine Sperrdatei.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Sport Nachrichten

Bundesliga, 1.SPIELTAG: Bayern lässt Schalke zum Auftakt keine Chance1. SPIELTAG - 8:0-Gala ohne Fans: Triple-Bayern überrollen Schalke
Bayern-Trainer Flick: "Standortbestimmung" gegen SCHALKERangnick traut Bayern neunten TITEL in Serie zu
Bundesliga: Eine SAISON für MultitaskerRadsport: TOUR DE FRANCE: Kragh Andersen holt den nächsten Etappensieg
TOUR DE FRANCE: Deutsches Team Sunweb mit Gala-Tag – Däne gewinntStadt Köln verfügt: Keine ZUSCHAUER bei Köln gegen Hoffenheim
Fans müssen gegen Freiburg überall im STADION Masken tragenLiverpool bestätigt: THIAGO unterschreibt "langfristig"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken