Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Jürgen Klinsmann: Hertha-Bosse wollen sich zu Trainer-Rücktritt äußern

t-online.de
12.02.2020


Jürgen Klinsmann: Hertha-Bosse wollen sich zu Trainer-Rücktritt äußernDer überraschende Rücktritt von Jürgen Klinsmann beschäftigt den Hauptstadtklub weiter. Nun haben Manager Michael Preez und Vereinschef Werner Gegenbauer eine Pressekonferenz angekündigt – mit einem weiteren Gast. Fußball-Bundesligist Hertha BSC will sich nach dem Aus von Trainer Jürgen Klinsmann zu
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

3. Oktober 1990: "Herr Waigel, wir wollen am 3. Oktober beitreten"

Die DDR stand vor dem wirtschaftlichen Kollaps, die Währungsunion war bereits vollzogen - nun fehlte nur noch der Tag für Wiedereinigung. Den zu finden, war...
sueddeutsche.de - PolitikAuch berichtet bei •stern.de

Gefechte um Berg-Karabach: „In Richtung Front“

Tausende Armenier*innen wollen sich an Kämpfen um die Kaukasusregion beteiligen. Die Stadt Jerewan zwischen Blutspenden und verzweifelten Feiern. mehr...
taz - Leben

Corona-Gästelisten: Lokale wollen nicht selbst kontrollieren

Mindestens 50 Euro soll es künftig kosten, auf Gästelisten in Lokalen Falschangaben zu machen. Aber wer ist für die Kontrolle zuständig - Gastronomen oder...
tagesschau.de - TopAuch berichtet bei •Tagesspiegel

„Wir wollen niemandem irgendetwas vorenthalten“

Bund und Länder haben sich in einigen Punkten auf eine Verschärfung der Corona-Maßnahmen geeiningt. Ein einheitliches Konzept gibt es aber nicht....
Welt Online - Politik

Erste nationale Titelchance: Brisanter Supercup-Klassiker: FC Bayern erwartet den BVB

Nach Liga-Niederlagen wollen sich der FC Bayern und Borussia Dortmund beim Supercup-Klassiker wieder in Topform präsentieren. Der BVB möchte sich nach einer...
abendblatt.de - TopAuch berichtet bei •Augsburger Allgemeine

Ostländer wollen Immobilienkäufe durch Neonazis verhindern

Rechtsextremisten sind vor allem in ländlichen Regionen Ostdeutschlands auf der Suche nach Häusern oder Grundstücken. Die Innenminister der Länder wollen...
tagesschau.de - TopAuch berichtet bei •stern.de

Mehr Geld für Heimarbeit - Bis zu 600 Euro im Jahr: Hessen und Bayern wollen Home-Office steuerlich fördern

Hessen und Bayern wollen sich im Bundesrat dafür einsetzen, dass mehr Menschen ihr Home-Office von der Steuer absetzen können. Insbesondere Bürger, die sich...
Focus Online - Finanzen

Weitere Sport Nachrichten

Fußball-Bundesliga: MANUEL BAUM wird neuer Schalke-TrainerTrump vs. BIDEN: US-Moderatoren entsetzt über TV-Duell: "Werden wir das wirklich noch zweimal machen?"
BuLi: Arminia vs. WERDER BREMEN live im Stream, TV, Ticker - Übertragung im Free-TV am 3.10.20?Supercup - FC BAYERN - Dortmund im Live-Ticker: Ewiges Duell fasziniert immer wieder
Torwart-Neuzugang: Union-Trainer Fischer lässt Karius-Debüt gegen MAINZ offenSCHALKE 04: Kabak wegen Spuckattacke für vier Spiele gesperrt
SCHALKE-Gegner gesucht: Pokal-Streit: Einstweilige Verfügung teilweise aufgehobenRücktritt nach dem SUPERCUP: Bibiana Steinhaus beendet ihre Karriere
TV-DEBATTE: So reagieren die Stars auf die Chaos-DEBATTERiverdale: Dreharbeiten wegen CORONA-Krise unterbrochen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken