Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Bundesliga: Hertha bekommt weitere 150 Millionen Euro von Windhorst

Berliner Morgenpost
01.07.2020


Bundesliga: Hertha bekommt weitere 150 Millionen Euro von WindhorstDie Beteiligungsgesellschaft Tennor von Lars Windhorst zahlt 150 Millionen Euro an Hertha und erhält im Gegenzug 66,6 Prozent Anteile.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

19 Millionen Euro für Hamburger Theater und Künstlerszene

Die von der Corona-Krise enorm gebeutelte Hamburger Theater- und Künstlerszene bekommt erneut eine millionenschwere Unterstützung von der Stadt. Insgesamt...
t-online.de - Deutschland

Geld vom Investor: Hertha-Trainer Labbadia will keine Transfer-Schnellschüsse

Trotz weiterer 150 Millionen Euro von Investor Lars Windhorst will Bruno Labbadia mögliche Neuzugänge sorgfältig auswählen.
Berliner Morgenpost - Sport

Weitere Sport Nachrichten

EUROPA LEAGUE: Training statt Finalturnier: Wolfsburgs ernüchterndes AusUS-Wahl: Susan Rice könnte nächste US-Vizepräsidentin der Demokraten werden. Ihr Sohn unterstützt Donald TRUMP
CHAMPIONS LEAGUE: Favoriten unter Druck - Wer fliegt aus der Königsklasse?FORMEL 1: Mercedes verlängert mit Valtteri Bottas bis 2021
FORMEL 1 - Zuflucht in die Geschichte: Ferraris Krisenmanager BinottoEXPLOSION in Beirut: Druckwelle mitten im Gottesdienst: Priester weicht fallenden Trümmern spektakulär aus
Dieter Hallervorden: "Wühlmäuse" wegen Corona-KRISE entlassenHERTHA BSC: HERTHA BSC verpflichtet Niederländer Zeefuik
Für Nutzerdaten: TIKTOK kündigt Rechenzentrum in Europa anVorher-Nachher-Aufnahmen: Satellitenbilder von BEIRUT zeigen das volle Ausmaß der Zerstörung

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken