Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Beirut nach der Explosion: Hoffnung auf weitere Überlebende schwindet - 80.000 Kinder obdachlos

stern.de
07.08.2020


Beirut nach der Explosion: Hoffnung auf weitere Überlebende schwindet - 80.000 Kinder obdachlosDie Bergungsarbeiten in den Trümmern des Beiruter Hafens kommen nur langsam voran. Mittlerweile sind auch internationale Helfer im Einsatz. Die Chancen, weitere Überlebende zu bergen, sinken stündlich.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Beirut: Eine Stadt, ein Staat am Boden

Beirut: Eine Stadt, ein Staat am Boden 02:17

Beiruts Hafen ist ein Trümmerfeld, ausgebrannt. Die Hälfte des Stadtgebiets ist beschädigt, Rettungskräfte suchen nach Vermissten, Mediziner versuchen, die Überlebenden zu versorgen. Bis zu 300.000 Einwohner seien Obdachlos. Der Staatspräsident hat die Welt um Hilfe gebeten.

Weitere Sport Nachrichten

Einschaltquoten: Bayern gegen SCHALKE im TV am beliebtestenFC Bayern München: "Von einem anderen Planeten" – die Pressestimmen zum SCHALKE-Sieg
8:0-Demonstration zum Bundesligastart - Nur die Bayern-Bosse auf der Tribüne sorgen bei Gala gegen SCHALKE für VerwunderungFormel 1 und Serie A: Emilia Romagna erlaubt ZUSCHAUER - Fans in Imola möglich
HERTHA BSC: Was Sie zum Ligastart von HERTHA BSC in Bremen wissen müssenSelke: Klinsmann nicht Grund für Abschied von HERTHA BSC
Corona-Pandemie: TRUMP: Impfstoff für jeden Amerikaner im AprilTRUMP würdigt Ginsburg als "Titanin des Rechts"
Flick missfällt UEFA-Supercup im Corona-RISIKOGEBIETSchalke-Coach WAGNER fordert nach 0:8 Reaktion gegen Bremen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken