Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Schalke distanziert sich von Beleidigungen gegen Moukoko

t-online.de
18.10.2020 ()


Schalke distanziert sich von Beleidigungen gegen MoukokoDer FC Schalke 04 hat sich von beleidigenden Fan-Aussagen gegen das Dortmunder Fußball-Talent Youssoufa Moukoko distanziert. "Bei allen Emotionen im Derby - solche Beleidigungen verurteilen wir aufs Schärfste und lehnen sie ausdrücklich ab", teilten die Gelsenkirchener am Sonntag nach den Vorfällen
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Sport Nachrichten

Dortmund-Stürmer nicht zu stoppen - BVB-Star Haaland pulverisiert Tore-Rekord in der CHAMPIONS LEAGUECorona-KRISE: Hertha gegen Wolfsburg im leeren Berliner Olympiastadion
«Bewährungsprobe»: MERKEL verteidigt harte Einschnitte gegen CoronaEinschaltquoten: Millionen sehen CORONA-Sondersendungen
«Fahrt runter!» : CORONA: Intensivmediziner warnen vor drohender ÜberlastungGrand Prix der Emilia Romagna: Alfa Romeo weiter als Sauber-Namensgeber in der FORMEL 1
Dunkle Erinnerungen: FORMEL 1 zum Kurzbesuch in ImolaVideo: Merkel - MAßNAHMEN sind verhältnismäßig
Frankreich: "Jede Stunde zählt" – MACRON ruft neuen Lockdown aus"Inside America": Zu Gast in Joe Bidens Heimatort – wo erstaunlich viele Menschen TRUMP-Fans geworden sind

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken