Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Borussia Mönchengladbach - Neuhaus zu Wechsel von Rose: "Nicht an uns heranlassen"

t-online.de
23.02.2021 ()


Borussia Mönchengladbach - Neuhaus zu Wechsel von Rose: Nicht an uns heranlassenMönchengladbach (dpa) - Mittelfeldspieler Florian Neuhaus von Borussia Mönchengladbach befürchtet keine Probleme durch die frühzeitige Bekanntgabe des Wechsels von Trainer Marco Rose. "Das wird unsere Leistung nicht negativ beeinflussen", sagte der 23 Jahre alte Profi des Fußball-Bundesligisten den
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Borussia Mönchengladbach: Neuhaus zu Wechsel von Rose: "Nicht an uns heranlassen"

Mittelfeldspieler Florian Neuhaus von Borussia Mönchengladbach befürchtet keine Probleme durch die frühzeitige Bekanntgabe des Wechsels von Trainer Marco...
abendblatt.de - TopAuch berichtet bei •ZEIT OnlineAugsburger Allgemeine

Weitere Sport Nachrichten

Eintracht Frankfurt: TRAINER-Zoff nach Niederlage gegen Werder BremenFußball-BUNDESLIGA am Samstag: Fünf Spiele, fünf Köpfe
Fußball-Ticker: Revolte gegen TRAINER Gross? Schalke schweigt zu VorwurfSpieleraufstand gegen Schalke 04 TRAINER Christian Gross
FC BAYERN - Littbarski verrät vor Köln-Spiel: Flick brachte "Bayern-Gen" einst zum "Effzeh"FC BAYERN München: Thomas Müller mit Blitz-Rückkehr gegen Köln
"Hat mit Niveau nichts zu tun": Hütter kritisiert WERDERWERDER vermeidet "existenziellen Druck"
SCHALKE: Kein Kommentar zu angeblich geforderter AblösungSki-Alpin-Weltcup 2020/21: Zeitplan, Rennkalender, Termine heute am 27.2.21

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken