Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Bundesliga: Eintracht Frankfurt will Stehplätze öffnen

t-online.de
18.09.2021


Bundesliga: Eintracht Frankfurt will Stehplätze öffnenFrankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt plant zum nächsten Heimspiel gegen den 1. FC Köln mit 31.000 Zuschauern. Die Hessen haben beim zuständigen Gesundheitsamt einen Antrag auf die Rückkehr zu Stehplätzen für Heim- und Auswärtsfans gestellt, teilte der Verein mit. Eine Ents
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Eintracht will bei Rückkehr von Bobic ersten Heimsieg

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt will seinen ersten Heimsieg in der laufenden Spielzeit holen. Das Team von Trainer Oliver Glasner bekommt es heute mit...
t-online.de - Sport

Weitere Sport Nachrichten

+++ Bundesliga live +++ - HOFFENHEIM - Köln im Live-Ticker: Baumgart-Team vor Sprung auf Platz 3Fußball-Bundesliga: 1. FC Köln verliert deutlich bei der TSG HOFFENHEIM
Laute Bässe nach dem 5:0: HOFFENHEIM und Hoeneß erleichtertEx-Bayern-Boss - Uli Hoeneß rechnet mit CDU ab: "Wie wenn der FC BAYERN 5:0 führt und dann 6:5 verliert"
Nagelsmann setzt beim FC BAYERN München auf EmotionalitätMainz-Vorstand CHRISTIAN Heidel: Marco Rose ist so hart wie Jürgen Klopp
0:1 gegen Schalke: HANNOVER verliert vor 39.500 ZuschauernSieg in HANNOVER: Schalke 04 trifft in der Nachspielzeit
2. Liga: Bier-Panne bei HANNOVER 96Premier League: FC Liverpool überrollt FC WATFORD bei Ranieri-Debüt

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken