Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Horst Eckel: Letzter Fußball-Weltmeister von 1954 ist tot

Spiegel
03.12.2021


Horst Eckel: Letzter Fußball-Weltmeister von 1954 ist totEr war der letzte Überlebende aus der deutschen Elf, die 1954 in Bern Fußball-Weltmeister wurde. Jetzt ist Horst Eckel im Alter von 89 Jahren gestorben.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Spot on News STUDIO -

News video: Trauer um letzten Weltmeister von 1954: Horst Eckel ist gestorben

Trauer um letzten Weltmeister von 1954: Horst Eckel ist gestorben 01:11

Horst Eckel ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Das hat der DFB mitgeteilt. Er war das letzte noch lebende Mitglied der deutschen Weltmeister-Mannschaft von 1954.

Weitere Sport Nachrichten

Bundesliga, 20. Spieltag - Liveticker: HERTHA BSC - FC BayernBayern mit Rückkehrer-Trio gegen HERTHA: Selke hat Corona
Noten gegen HERTHA - Neben Sané und Gnabry sind Kimmich und Tolisso stärkste Bayern4:1 gegen HERTHA: Bayern nähert sich dem seligen Normalzustand
Kolumne von Martin Volkmar - Plötzlich hofft HERTHA auf Kovac - weil sich Klinsmanns gnadenlose Abrechnung bestätigtHANDBALL-EM: Nach Niederlage gegen Schweden - Deutschland ist raus
HANDBALL-EM: Wagner beim Debüt nach Corona-Infektion mit ProblemenNorwegen wahrt Chance auf Halbfinale der HANDBALL-EM
HANDBALL-EM 2022: Ein Totalausfall und ein Lichtblick – das DHB-Team in der EinzelkritikHANDBALL-EM: Am Ende steigt die Fehlerkurve

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken