Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Herzmuskelentzündung: Alphonso Davies fehlt den Bayern wochenlang

Augsburger Allgemeine
14.01.2022 ()


Herzmuskelentzündung: Alphonso Davies fehlt den Bayern wochenlangNach einer Corona-Infektion stellten die Vereinsärzte die Probleme fest. Auch Goretzka fällt länger aus. Trainer Nagelsmann wünscht sich nun Transfers.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

System mit Zukunft - Nagelsmann hebt die Bayern mit Taktik-Kniff auf noch höheres Level

Julian Nagelsmann "nutzt" den Ausfall von Alphonso Davies, um beim FC Bayern erstmals mit einer klaren Dreierkette zu spielen. Der Taktik-Kniff erweist sich als...
Focus Online - Sport

Infektionsfolgen? - Herzen in Corona-Zeiten: Belastungsfaktor für Profifußballer

München (dpa) - Julian Nagelsmann fand's "bescheiden bis beschissen bis hochgradig beschissen". Was den Trainer des FC Bayern München so ärgerte? Die...
t-online.de - Sport

Weitere Sport Nachrichten

Handball: BUNDESLIGA will Video-Beweis und Auszeit-Buzzer einführenBUNDESLIGA - Verhärtete Fronten: Hertha fordert Entschuldigung von Fans
2. Liga: SV Sandhausen holt früheren BUNDESLIGA-Torwart WiedwaldBUNDESLIGA - Völler mit Bayer titellos: "Das hängt uns ein bisschen nach"
Weller und Tissier bis 2024 bei BUNDESLIGA-HandballernAFRIKA-Aussage von Fifa-Boss Gianni Infantino: Dieser Satz ist ein Skandal!
Achtelfinale beim AFRIKA Cup: Mo Salah vereint die PharaonenCorona-FäLLE: Viktoria-Trainer rechnet mit Zwickau-Absage
TESTSPIEL: Comeback von Horn bei FC-Test gegen SchalkeTorwart Gikiewicz fehlt FC Augsburg im TESTSPIEL

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken