Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Bundesliga - Watzke: Zwischen BVB und Haaland "überhaupt kein Zerwürfnis"

t-online.de
22.01.2022


Bundesliga - Watzke: Zwischen BVB und Haaland überhaupt kein ZerwürfnisSinsheim (dpa) - Die diskutierten Aussagen von Erling Haaland zum angeblichen Drängen auf eine Entscheidung um seine Zukunft haben das Verhältnis zwischen dem norwegischen Fußballstar und seinem Arbeitgeber Borussia Dortmund laut BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke nicht nachhaltig beschädig. Da
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Dynamo-Fans werfen Pyro auf Feld: Kaiserslautern steigt in Dresdens Hexenkessel auf

Die Relegation zwischen 2. Bundesliga und 3. Liga ist bis zur letzten Sekunde hoch spannend. Weil Dynamo Dresden nach dem torlosen Hinspiel auch zu Hause kein...
n-tv.de - Welt

Bundesliga - Abwehr, Haaland, Stimmung: Die Terzic-Baustellen beim BVB

Dortmund (dpa) - Edin Terzic ist der Hoffnungsträger auf der Trainerbank von Borussia Dortmund. Der 39-Jährige mit abwechslungsreicher BVB-Vita soll den...
t-online.de - Sport

Bundesliga: BVB sucht nach Konstanz - Terzic logischer Rose-Nachfolger

Dortmund (dpa) - Thomas Tuchel ist es nicht gelungen, Lucien Favre nicht - und nun ist auch Marco Rose gescheitert: Seit den BVB-Traumjahren mit Jürgen Klopp...
t-online.de - Sport

Weitere Sport Nachrichten

Bundesliga: HERTHA-Präsident Gegenbauer erklärt RücktrittHERTHA BSC löst Vertrag mit Ex-Manager Preetz auf
HERTHA BSC: "Wir müssen Ruhe reinbringen in den Verein"Zum Wohle von HERTHA BSC
HERTHA am Scheideweg: Magath hackt und Bobic warntBUNDESLIGA: Leipzig-Chef Mintzlaff will Laimer nicht ziehen lassen
BUNDESLIGA - Rückkehrer und offene Stellen: Action auf dem TrainermarktRelegation - Sieg in DRESDEN: Kaiserslautern feiert Zweitliga-Aufstieg
Königliches Interesse - Eintracht-Trainer jetzt sogar für REAL MADRID interessantFrench Open: Erstrunden-Aus für PETER Gojowczyk in Paris

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken