Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Europa League: Frankfurt muss 12.500 Euro für Vorfälle in Barcelona zahlen

t-online.de
13.05.2022 ()


Europa League: Frankfurt muss 12.500 Euro für Vorfälle in Barcelona zahlenFrankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt muss nach Vorfällen im Viertelfinal-Rückspiel der Europa League beim FC Barcelona insgesamt 12.500 Euro Geldstrafe zahlen. 8000 Euro fallen wegen "unangemessenen Verhaltens des Teams" an, 4500 Euro sind wegen des Zündens von Feuerwerks durch Fans beim 3:2-A
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Sport Nachrichten

"Kicker": HERTHA holt Sandro Schwarz als Magath-NachfolgerMagath-Nachfolge wohl geklärt: Sandro Schwarz soll Traineramt bei HERTHA BSC übernehmen
Magath über HERTHA-Mission: "Ich habe fast nirgendwo Unterstützung gespürt"„Überhaupt keine Hilfe“ - Magath lästert kurz nach Rettung über HERTHA BSC ab
"Bild": Werder Bremen an HERTHA-Verteidiger interessiertDFB-Pokal-FINALE der Frauen 2022: Infos zu Termin und Übertragung im Free-TV oder Live-Stream
FC Liverpool: Mané lässt Zukunft bis nach Königsklassen-FINALE offenEx-Formel-1-Boss Bernie Ecclestone wegen WAFFE im Gepäck verhaftet
Basketball: Boston CELTICS fehlt in NBA noch ein Sieg zum Final-EinzugBoston in den NBA-Playoffs: Den CELTICS ist schöner Basketball schnurzpiepegal

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken