Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

FC Barcelona und der VAR: "Eine große Ungerechtigkeit"

sueddeutsche.de
05.10.2022


FC Barcelona und der VAR: Eine große UngerechtigkeitNach dem 0:1 bei Inter Mailand zürnt Barça über den niederländischen Videoschiedsrichter Pol van Boekel. Er war zuletzt oft an seltsamen Entscheidungen beteiligt - etwa beim Frauen-EM-Finale von Wembley 2022, in dem Deutschland ein Handelfmeter versagt blieb.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Basketball: Zwischen Barcelona und Göttingen: Alba um Optimismus bemüht

Eine Niederlage in der Europaleague wird bei Alba Berlin erneut zum Mutmacher für nationale Aufgaben. „Wir hatten die Chance, sie zu schlagen. Das hat dann...
Berliner Morgenpost - Deutschland

Alba Berlin setzt Niederlagenserie gegen Barcelona fort

Alba Berlin hat seinen Negativlauf in der Basketball-Euroleague fortgesetzt und die achte Niederlage in Serie kassiert.
Augsburger Allgemeine - SportAuch berichtet bei •Berliner Morgenpostabendblatt.de

Fußball-WM: Xavi sieht Spanien als bisher bestes WM-Team

Der frühere Weltmeister und Trainer des FC Barcelona, Xavi, sieht Spanien als bisher stärkste Mannschaft beim WM-Turnier in Katar.
Berliner Morgenpost - Top

Erlösung gegen Saudi-Arabien: Lewandowski rührt sich endlich selbst zu Tränen

Polen macht einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar - und Torjäger Robert Lewandowski überwindet ein...
n-tv.de - Welt

Weitere Sport Nachrichten

WM 2022: GHANA im Check – Kader, WM-Historie und Chancen in KatarSo sehen Sie das WM-Achtelfinale JAPAN gegen Kroatien im Free-TV und Live-Stream
FIFA: Ball vor JAPAN-Tor war nicht im AusFußball-WM: URUGUAY fehlt ein Tor zum Weiterkommen
Nach Elfmeter-Fehlschuss: Aus für URUGUAY und GhanaDas frühe WM-Aus und seine Gründe: Die Versäumnisse des Bundestrainers Hansi FLICK
Oliver BIERHOFF wird seinen Job nach dem WM-Aus kaum behalten könnenBIERHOFF und Flick warten auf Neuendorfs Urteil
Gruppe D im Porträt: Kann Frankreich den Fluch der WELTMEISTER brechen?Hohn und Spott in Katar: „Das Wichtigste heute ist das AUSSCHEIDEN Deutschlands“ 

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken