Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Spieler hielten sich den Mund zu - Netzreaktionen zu DFB-Aktion: „Was war die Botschaft: Klappe halten?“

Focus Online
23.11.2022


Beim Mannschaftsfoto vor dem WM-Auftakt gegen Japan halten sich die Spieler der deutschen Nationalmannschaft demonstrativ den Mund zu. Damit soll ein Zeichen gesetzt werden. Das Netz versteht die Aktion aber anders und übt viel Kritik. Die Reaktionen im Überblick.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Sport Nachrichten

Fußball-Bundesliga: FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt mit drittem UNENTSCHIEDEN in FolgeDie Handball-WM-Ergebnisse 2023: Alle Resultate im Überblick heute, 29. JANUAR 2023
Profis stützen Hertha-Trainer: Weg geht HOFFENTLICH weiterBayern München: NAGELSMANN: Kein „dramatisches“ Gespräch mit Gnabry
NAGELSMANN unter Druck: "Machen Sie sich keine Sorgen"Umworbener KOLO MUANI zeigt es den Bayern: "Großartiges Tor"
Alba dreht nach 13-PUNKTE-Rückstand auf und gewinnt noch mit 100:77Zorniger erstmals ohne PUNKTE: "Total unnötige Niederlage"
Eisbären treten in Iserlohn an: „Dieses Spiel ist 12 PUNKTE wert“Melbourne-Siegerin ARYNA SABALENKA: Die Löwin kontrolliert ihre unbändige Energie

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2023 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken