Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Wahl der Bundeskanzlerin: AfD-Abgeordneter Petr Bystron twittert Wahlzettel – und erntet 1000 Euro Bußgeld

wiwo.de
14.03.2018


Wahl der Bundeskanzlerin: AfD-Abgeordneter Petr Bystron twittert Wahlzettel – und erntet 1000 Euro BußgeldDer AfD-Abgeordnete Petr Bystron muss 1000 Euro zahlen, weil er seinen Stimmzettel veröffentlicht hat. Er zeigt sich uneinsichtig. Andere Politiker gehen auf Distanz.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Technik Nachrichten

SpitzenTREFFEN zu Importzöllen: Auto-Manager nach TREFFEN mit Trump optimistischINF-Vertrag: Nato wirft RUSSLAND erstmals klaren Bruch von Abrüstungsabkommen vor
- POKéMON GO PvP angespielt: So spielt sich das neue FeatureDigitalsteuer: Finanzminister Scholz eiert – aus Liebe zu FRANKREICH
Paris: Anhebung der Benzinsteuer in FRANKREICH soll ausgesetzt werdenSzenarien für Großbritannien: Wachstum in Sicht - bei weichem BREXIT
Wissensplattform: Hacker erbeuten 100 MILLIONEN Nutzerdaten von Wissenschaftsplattform QuoraPfusch am Bau: Der IMMOBILIENBOOM treibt die Schadensquote
Andockmanöver erfolgreich: Fliegender Wechsel auf der ISS – Alexander GERST wird abgelöst- Android Security Bulletin DEZEMBER: Google schließt diese Sicherheitslücken

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken