Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Wahl der Bundeskanzlerin: AfD-Abgeordneter Petr Bystron twittert Wahlzettel – und erntet 1000 Euro Bußgeld

wiwo.de
14.03.2018


Wahl der Bundeskanzlerin: AfD-Abgeordneter Petr Bystron twittert Wahlzettel – und erntet 1000 Euro BußgeldDer AfD-Abgeordnete Petr Bystron muss 1000 Euro zahlen, weil er seinen Stimmzettel veröffentlicht hat. Er zeigt sich uneinsichtig. Andere Politiker gehen auf Distanz.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Technik Nachrichten

Maßnahmenpaket: So wollen Macron und MERKEL die Euro-Zone reformierenCHINA: Smartphonehersteller Xiaomi macht Abstriche beim Börsengang
EU-Reformgipfel in Meseberg: MERKEL und Macron stärken sich den RückenBSG-Urteil: KINDER in der Obhut der Großeltern nicht automatisch gesetzlich versichert
Bram Schot übernimmt von STADLER: Vor diesen Aufgaben steht der neue Audi-ChefStudie unter 63 Staaten : DEUTSCHLAND bei digitaler Wettbewerbsfähigkeit im Mittelfeld
Petersberger Klimadialog: DEUTSCHLAND muss im Klimaschutz wieder besser werdenKriminalitätsstatistik: Diese Automarken werden in DEUTSCHLAND am häufigsten
Streamingdienst: Netflix holt sich Serienentwickler aus DEUTSCHLANDELON MUSK: Warum Tesla einen neuen Chef braucht

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken