Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Ex-Leibwächter Bin Ladens: Sami A. trotz Gerichtsurteil nach Tunesien abgeschoben

wiwo.de
13.07.2018 ()


Ex-Leibwächter Bin Ladens: Sami A. trotz Gerichtsurteil nach Tunesien abgeschobenEin Gericht hatte die Abschiebung von Sami A. nach Tunesien untersagt, weil ihm dort Folter droht. Nun wurde der Leibgardist Bin Ladens doch zurückgeführt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Bin Ladens mutmaßlicher Leibwächter: Sami A. nach Tunesien abgeschoben

Die Abschiebung von Osama bin Ladens Ex-Leibwächter Sami A. nach Tunesien steht massiv in der Kritik. Völlig offen ist, ob die "grob rechtswidrige" Aktion...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •Focus OnlineBerliner Morgenpostwiwo.detazDeutsche WelleWelt Online

Sami A. muss nach Deutschland zurückgeholt werden

Erst am Morgen wurde der Ex-Leibwächters von al-Qaida-Anführer Osama bin Laden nach Tunesien abgeschoben. Jetzt soll die Abschiebung rückgängig gemacht...
Welt Online - TopAuch berichtet bei •Deutsche Wellet-online.de

Weitere Technik Nachrichten

Beschwerde via Twitter: „Werde kritisiert, selbst wenn ich Moskau bekäme“ – TRUMP beschwert sich über zu geringe WertschätzungBritische Premierministerin: May verrät Trumps Verhandlungstipp zum BREXIT – „Er hat mir gesagt, ich soll die EU verklagen“
Gipfeltreffen: PROTESTE in Helsinki vor Treffen von Trump und PutinUmfrage: Zwei Drittel aller DEUTSCHEN halten Trump für gefährlicher als Putin
Konkurrenz im HANDEL: Trump bezeichnet Europäische Union als FeindYuval Noah Harari: „Nicht künstliche Intelligenz ist die größte GEFAHR, sondern natürliche Dummheit“
Flüchtlingspolitik: UN-Mitgliedsstaaten einigen sich auf MIGRATIONSVERTRAG – USA außen vorEU-Austritt: May warnt KRITIKER vor Scheitern des Brexits
Vereinte Nationen: Zahl der in AFGHANISTAN getöteten Zivilisten steigt auf RekordhochDIHK-Studie: Durch AUTONOMES FAHREN könnten künftig Milliarden eingespart werden

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken