Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Europa-Parteitag: Die Grünen wollen Einfluss der EU stärken

wiwo.de
10.11.2018


Europa-Parteitag: Die Grünen wollen Einfluss der EU stärkenDie Grünen haben Ska Keller und Sven Giegold zu ihren Spitzenkandidaten für die Europawahl gekürt. In Leipzig sprachen sie sich zudem dafür aus, dass Vorgaben für die Wirtschaft europäischer werden sollen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Viele junge Berliner wollen Hochhäuser gegen Wohnungsnot

Angesichts der Wohnungsnot in der Hauptstadt fordern vor allem junge Berliner laut einer Umfrage den Bau von mehr Hochhäusern. Jeder zweite Berliner im Alter...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •stern.de

- Die private Seite der Bürgermeisterkandidaten

Acht Kandidaten wollen Bürgermeister von Palma werden.
Focus Online - Kultur

Europawahl in den Niederlanden: Einfluss auf andere Staaten?

Die ersten Ergebnisse der EU-Wahl in den Niederlanden sind prognostiziert worden. Dabei wählen die meisten Staaten erst am Sonntag. Können die Umfragen die...
tagesschau.de - Top

EU-Wahl - Die größte Gefahr für die EU: Traditionelle Parteien, die rechte Inhalte übernehmen

Rechtspopulisten und Rechtsextreme können schleichend größeren Einfluss in der EU erlangen: Wenn Politiker wie Sebastian Kurz beginnen, die erfolgreichen...
derStandard.at - Top

Briefversand: Warum die Post so deutlich wie nie zuvor das Porto erhöht

Schon wieder werden Briefe teurer. Dieses Mal hat die Politik erheblichen Einfluss auf die Höhe der Preise genommen. Aber ist das Porto im Vergleich wirklich...
sueddeutsche.de - Wirtschaft

Für die AfD ist Russland ein "Gewinnerthema"

Die Führung der Rechtspopulisten in Österreich zeigte sich offenbar käuflich gegenüber russischem Einfluss. Und in Deutschland? Was weiß man über die...
Deutsche Welle - WeltAuch berichtet bei •Focus Online

Zahlungsverkehr: So sinnvoll sind die Vorschläge der FDP, um Target-2-Salden zu bekämpfen

Die Liberalen wollen die Risiken im Zusammenhang mit dem Euro-Zahlungsverkehrssystem Target-2 mindern. Nicht alle ihrer Ideen sind praktikabel.
Handelsblatt - Finanzen

Weitere Technik Nachrichten

Auch im Fernsehen - Wahl 2019 im Live-Stream: EUROPAWAHL und Bremen - Prognosen live im Internet sehenStaatsbesuch in Japan: Trump golft mit Abe – und spricht Nordkoreas Kim Jong Un das VERTRAUEN aus
„Als ob ein Lastwagen ins Haus kracht“: ERDBEBEN wegen Erdgasförderung alarmiert NiederlandeAsyl: China wirft Deutschland wegen Asyl für AKTIVISTEN Einmischung vor
Fake News: EU SIEHT sich besser geschützt gegen DesinformationskampagnenEuropäische Union: Die sechs wichtigsten Lehren aus der EUROPAWAHL
Hohe WAHLBETEILIGUNG: Mehr Europäer an der Wahlurne als 2014Austritt Großbritanniens: Warum DONALD TRUMP den Brexit will

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken