Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

CDU-Vorsitz: Merz will kein „Anti-Merkel“ sein

wiwo.de
10.11.2018 ()


CDU-Vorsitz: Merz will kein „Anti-Merkel“ seinSeine erste große Bewerbungsrede für den CDU-Vorsitz hält Friedrich Merz in einer Schützenhalle im Sauerland. Er macht klar: Die CDU soll in der Mitte bleiben.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: MHoch 4 -

News video: Deutschland bei E-Health noch Entwicklungsland – MEDICA 2018 will das ändern

Deutschland bei E-Health noch Entwicklungsland – MEDICA 2018 will das ändern 02:33

E-Health heißt das Zauberwort in der Gesundheitsbranche. Es steht für neue Therapiekonzepte, Kosteneinsparungen und einem großen Wirtschaftsmarkt. Doch beim Thema Internet und Medizin hat Deutschland noch großen Nachholbedarf. Kein Wunder also, dass es das bestimmende Thema auf der MEDICA sein...

Ähnliche Nachrichten

Merz will kein «Anti-Merkel» sein

Oeventrop - Friedrich Merz hat für den Fall seiner Wahl zum neuen CDU-Vorsitzenden Bundeskanzlerin Angela Merkel einen «fairen, anständigen und loyalen»...
stern.de - KulturAuch berichtet bei •wiwo.det-online.de

Weitere Technik Nachrichten

EZB-Chefökonom: EU spricht über Maßnahmen zur Eindämmung des ITALIEN-StreitsBREXIT-Verhandlungen: London und EU einigen sich auf Abkommens-Entwurf
Anleihekäufe: DWS-Manager hält Kehrtwende der EZB wegen ITALIEN für möglichLibyen-Konferenz: ITALIEN bringt libysche Rivalen zusammen
Nach Eklat: CNN verklagt US-REGIERUNG wegen Ausschluss von Reporter Acosta- Samsungs GALAXY S10 Lite befindet sich auf dem Niveau des GALAXY S9
„Die Blaue PARTEI“: Streit um Namensrechte mit der AfD – Frauke Petry muss mit Niederlage rechnenFrankreich: Paris verbietet ab 2019 ältere Diesel in der STADT
- Fairphone 2: Drei JAHRE altes Handy erhält Update auf Android 7 NougatKlimaschutzbericht 2018: DEUTSCHLAND bleibt beim Klimaschutz im Rückstand

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken