Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Treffen mit Lawrow: Maas setzt in Iran-Frage auch auf Russland

wiwo.de
17.05.2019 ()


Treffen mit Lawrow: Maas setzt in Iran-Frage auch auf RusslandIm Ringen um das Atomabkommen im Iran setzt Außenminister Maas auch auf Russland. Die Staaten haben 60 Tage Zeit, um das Abkommen zu retten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Pompeo warnt Russland vor Wahlkampf-Manipulationen

Pompeo warnt Russland vor Wahlkampf-Manipulationen 01:35

Nach seinem Gespräch mit Lawrow traf der US-Außenminister auch auf Präsident Wladimir Putin. Einige Beobachter sehen in Pompeos Besuch ein Anzeichen für ein baldiges Treffen von Putin und US-Präsident Trump.

Ähnliche Nachrichten

Maas setzt in Iran-Frage auch auf Russland

Bundesaußenminister Heiko Maas hat Russland aufgefordert, sich an den Bemühungen um eine Rettung des Atomabkommens mit dem Iran zu beteiligen.
Augsburger Allgemeine - Politik

USA und Iran „wollen keinen Krieg“

Washington setzt im Iran-Konflikt nach eigenen Angaben vorerst nicht auf die militärische Karte. US-Außenminister Mike Pompeo sagte am Dienstag nach einem...
ORF.at - Welt

Weitere Technik Nachrichten

Streit um SPD-GRUNDRENTE: Hotels laufen Sturm wegen Mövenpick-SteuerAktienfonds mit Schwerpunkt Österreich: Ibiza-Affäre macht Österreich attraktiv für Anleger
Mehr als 500 Seiten - Facebook sperrt Fake-Seiten mit AfD-Werbung vor EUROPAWAHLBrexit-CHAOS: Mays letzte Chance, freiwillig zu gehen
Tech-Konzern: Warum HUAWEI sich nur schwer von Google emanzipieren kannAjatollah Ali Chamenei: Irans Oberster Führer kritisiert REGIERUNG wegen des Atomabkommens
Trump gegen die DEUTSCHE BANK: „Das Gericht ist nicht überzeugt“

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken