Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin gewählt: Die schwere Last der knappen Mehrheit

wiwo.de
16.07.2019


Von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin gewählt: Die schwere Last der knappen MehrheitUrsula von der Leyen wird im November als erste Frau an die Spitze der EU-Kommission rücken. Ihr harter Kampf um Stimmen zeigt, dass sie es in den kommenden fünf Jahren nicht leicht haben wird.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Start der neuen EU-Kommission: Von der Leyen verspricht Wandel der Europäischen Union

Straßburg (dpa) - Die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen hat die letzte Hürde genommen und geht am Sonntag an den Start. Ziel sei ein für alle...
t-online.de - WeltAuch berichtet bei •stern.deTagesspiegelFocus Online

Grünes Licht für von der Leyens „Neustart“

Das Europaparlament hat am Mittwoch in Straßburg die neue EU-Kommission unter Ursula von der Leyen mit breiter Mehrheit bestätigt. Damit kann die neue Führung...
ORF.at - WeltAuch berichtet bei •20minutenTagesspiegel

EU-Kommission: EU-Parlament bestätigt Kommission von Ursula von der Leyen

Die neue Präsidentin der EU-Kommission kann am Sonntag ihr Amt antreten. Das Europaparlament hat mit klarer Mehrheit für ihre Kandidaten im Führungsteam...
ZEIT Online - Politik

Von der Leyen: «Werde entschlossen Tempo machen»

Straßburg - Die künftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat den Europäern eine energische neue Führung versprochen. Bald würden die Bürger...
stern.de - Computer

Weitere Technik Nachrichten

AMAZON Web Services: US-Kartellamt untersucht angeblich AMAZONs Cloud-GeschäftUS-WAHLKAMPF: „Verdammter Lügner“ – Joe Biden reagiert ungehalten auf kritischen Wähler
IMPEACHMENT: US-Repräsentantenhaus arbeitet konkrete Anklagepunkte gegen Trump ausGeldwäsche: EU-FINANZMINISTER wollen Geldwäsche-Kontrollen bei Banken verschärfen
Deutschlands wertvollste ARBEITGEBER: Maschinenbauer Homag: Spenden statt Geschenke für GeschäftspartnerLarry Page und SERGEY BRIN: Warum zuletzt Kritik am Werk der Google-Gründer laut wurde
Schwächelnde WIRTSCHAFT: Japan will 220 Milliarden Euro schweres Konjunkturprogramm vorstellenWIRTSCHAFTsbeziehungen: Deutsche WIRTSCHAFT gegen neue Russland-Sanktionen
Heutige Bayer-Tochter: Kritik an Monsanto wegen Finanzierung von Glyphosat-StudienEntscheidungsMacher: NIKOLAUS von Bomhard etabliert die KI bei MunichRe

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken