Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Hass im Netz: Künast vs. Facebook: Wenn Beleidigungen als Sacheitrag gewertet werden

Handelsblatt
20.09.2019


Das Berliner Landgericht hat übelste Beleidigungen gegen Renate Künast als Beiträge zu einer Sachauseinandersetzung gewertet. Damit rückt Facebook einmal mehr in den Fokus.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Technik Nachrichten

Geheimer Mitschnitt aufgetaucht - Zuckerberg verteidigt Umgang mit TRUMP-Äußerungen trotz massiver KritikCoronakrise: Berlin will REISEWARNUNG für europäische Länder am 15. Juni aufheben
Internetkonzern: US-SAMMELKLAGE GEGEN GOOGLE wegen Zugriff auf NutzerdatenCoronahilfen: Das 130-Milliarden-KONJUNKTURPAKET steht: Mehrwertsteuer wird gesenkt, Bonus für Familien
Welt.WIRTSCHAFT: Konjunkturpakete und Klimaschutz gehören nicht vermengtBerlin: Flughafen TEGEL wird nicht geschlossen
BörsenWoche 260: Kursrisiko TRUMP

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken