Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Urteil in Spanien: Ryanair muss Passagierin Gebühren fürs Handgepäck zurückerstatten

wiwo.de
20.11.2019


Der Billigflieger hatte 20 Euro für das zweite Handgepäck verlangt. Spanische Richter urteilen: Die Ryanair-Gepäckrichtlinien sind mit einer europäischen Verordnung unvereinbar.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Technik Nachrichten

Kälte und CORONA-Schutz: Das Risiko vom vielen Lüften im CORONA-WinterDow Jones, S&P500, Nasdaq: US-Börsen vor TV-Duell zwischen Trump und BIDEN verhalten
No Deal plus Corona: Die britische WIRTSCHAFT trifft der Brexit völlig unvorbereitetOECD-Studie - Deutschland liegt bei Digitalisierung von Schulen im globalen VERGLEICH zurück
Blick hinter die Zahlen #35 – Ost-West-VERGLEICH: Beim Geld ist Deutschland noch geteiltCORONA-Pandemie: 50 Euro Bußgeld bei Falschangaben in Restaurants
„Mein Schiff 6“: CORONA-Verdachtsfälle auf Tui-Kreuzfahrtschiff negativ getestetTrumps 750-Dollar-STEUERERKLäRUNG: Was andere US-Präsidenten offenlegten
US-Wahl: „Gewinnt TRUMP, drohen neue Zölle“Airline: Lufthansa lässt Pilotenausbildung in BREMEN auslaufen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken