Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

US-Präsidentschaftswahl: Trump erwägt Weißes Haus oder Gettysburg als Ort für Nominierungsrede

wiwo.de
10.08.2020


US-Präsidentschaftswahl: Trump erwägt Weißes Haus oder Gettysburg als Ort für NominierungsredeDie Republikaner machen Trump Ende August zu ihrem offiziellen Präsidentschaftskandidaten. Dass er das Weiße Haus für seine Rede in Erwägung zieht, sorgt für Kritik.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Technik Nachrichten

Videoplattform: Tiktok-Eigner Bytedance beantragt Exportlizenzen in CHINANetzausbau - O2 startet 5G-Netz ab OKTOBER - und ist Monate später dran als die Konkurrenz
Siri-Konkurrenz: AMAZON verbessert Sprachassistentin AlexaKartendienst - GOOGLE Maps führt neues Feature ein, mit dem Corona-Fälle sichtbar werden
Sprecherin des WEIßen Hauses,: „Der Präsident wird die Ergebnisse einer freien und fairen Wahl akzeptieren“WEIßrussland: Lukaschenko weist europäische Kritik an seiner Amtseinführung zurück
WEIßrussland: Mehr als 250 Festnahmen bei Protesten gegen LukaschenkoVERGLEICH: Studentenwohnungen bleiben in München am teuersten
Modekonzern: Gerry-Weber-Gründer GERHARD WEBER ist totPolizeigewalt: Keine direkte Anklage gegen Polizisten wegen Todes von BREONNA TAYLOR

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken