Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Kontaktverfolgung: RKI veröffentlicht neue Version der Corona-Warn-App

wiwo.de
25.11.2020


Kontaktverfolgung: RKI veröffentlicht neue Version der Corona-Warn-AppMit einem neuen Update der Corona-App kann nun mehrfach täglich eine Risikoüberprüfung erfolgen. Zudem werden positiv getestete Nutzer darauf hingewiesen, ihr Ergebnis zu teilen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Corona-Zahlen: RKI meldet fast 1.000 neue Todesfälle

Laut dem Robert Koch-Institut sind fast 1.000 Menschen an oder mit Corona gestorben. Die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen scheint sich aber offenbar zu...
t-online.de - WeltAuch berichtet bei •n-tv.de

Neue Version des wohl beliebtesten Mediaplayers überhaupt

Über 3 Milliarden haben den beliebten VLC Mediaplayer schon heruntergeladen, er gehört mittlerweile zu den Tools, die fast jeder auf dem Rechner hat. Ab sofort...
CHIP Online - Computer

Zahlen des RKI: Mehr als zwei Millionen Corona-Infektionen in Deutschland

Berlin (dpa) - In Deutschland haben sich seit Ausbruch der Corona-Pandemie bereits mehr als zwei Millionen Menschen mit dem Virus infiziert. Die...
t-online.de - Welt

Weitere Technik Nachrichten

+++ Corona-Update +++ : HOMEOFFICE-Pflicht, FFP2-Masken: Bund und Länder beraten heute über schärfere MaßnahmenCLUBHOUSE erobert die App-Charts - Social-Media-App der Stunde: So bekommen auch Sie eine CLUBHOUSE-Einladung
Neues Online-Netzwerk: Was hinter dem Hype um die Audio-App CLUBHOUSE stecktTwitter-ALTERNATIVE: Parler mit russischer Hilfe teilweise wieder online
Reisebeschränkungen für die USA: Trump will Einreisestopp für Europäer aufheben – BIDEN widerspricht umgehendGas-Pipeline: Erstmals US-Sanktionen wegen NORD STREAM 2 erwartet
Bund-Länder-Treffen: Der LOCKDOWN wird wohl verlängert – aber wie sehr wird er verschärft?Coronavirus: Sinovac-IMPFSTOFF könnte bei längerem Impfabstand wirksamer sein
Künftige US-Finanzministerin: Janet Yellen: Staat muss in der KRISE „groß handeln“Nikkei, Topix und Co.: Nikkei legt zu – Anleger setzen in Asien auf chinesische STäRKE

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken