Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Polizei: Ungarn überstellt Holocaust- Leugner Mahler an deutsche Behörden

ZDF.de
13.06.2017


13.06.17 12:39 | Ungarn hat den Holocaust-Leugner Horst Mahler an Deutschland ausgeliefert. Er sei am Flughafen von Budapest übergeben worden, teilte die ungarische Polizei am Dienstag mit. Mahler hatte Deutschland verlassen, um einer Gefängnisstrafe wegen Holocaust- Leugnung und antisemitischer Volksverhetzung zu entgehen. Er war am 15. Mai in der ungarischen Stadt Sopron aufgrund eines internationalen Haftbefehls festgenommen worden. Ein Budapester Gericht ordnete vergangene Woche seine Auslieferung an Deutschland an.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

Champions League: BAYERN verspielt Führung gegen Real MadridHohe Haftstrafen im "CUMHURIYET"-Prozess
Schweiz: "Gotthard-Raser" muss Strafe in DEUTSCHLAND absitzenRONNY JACKSON: Trump verteidigt Leibarzt trotz schwerer Vorwürfe
FACEBOOK-Gewinn steigt trotz Datenskandal massivBundeswehrverband fordert 15 MILLIARDEN EURO mehr
Journalistin Tolu wieder in der Türkei vor GERICHTGERICHT befasst sich mit Altersprüfung bei Flüchtlingen
MüLLER: "Gesehen, wie verwundbar Real ist"Eishockey: Entscheidendes Eishockey-FINALE für Red Bull München

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken