Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Studie: Klimawandel gefährdet bis zu 50 Prozent der Arten

Deutsche Welle
14.03.2018


Etwa die Hälfte aller Tier- und Pflanzenarten in den weltweit bedeutendsten Naturregionen könnte mittelfristig dem Klimawandel zum Opfer fallen, so eine Studie. Die UN-Ziele können das Artensterben nur abmildern.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

ARD-Magazin: ARD: AfD-Funktionär arbeitet für VERFASSUNGSSCHUTZ SACHSENFC BAYERN in der Champions League: Die Wärme des Trainers
In BAYERN herrscht Seehofers Innere SicherheitNordkorea: Kim Jong Un will zweites Gipfeltreffen mit DONALD TRUMP
Vom Zug erfasst - vier KINDER sterben bei Unfall mit LastenradNach 21 Jahren: POLIZEI rollt Fall des vermissten Axel Bonin wieder auf
Soziales: HAMBURG bekommt weiteres Frauenhaus mit 30 PlätzenTiere : Bisher 15 tote Schwäne in HAMBURG gefunden
Börse in Frankfurt: DAX: Kurse im XETRA-HANDEL am 20.09.2018 um 13:05 UhrFußball: Brekalo-EINSATZ für Wolfsburg fraglich

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken