Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Berlin-Wedding: Haus geräumt, Horror beendet?

ZEIT Online
17.04.2018 ()


Berlin-Wedding: Haus geräumt, Horror beendet?Ratten, Müll, Fäkalien: In Berlin wurde ein Haus geräumt, in dem Roma lebten und das der Besitzer verfallen ließ. Ob das den Bewohnern nutzt oder schadet, ist offen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Prozess in Paderborn: "Horror-Haus" von Höxter: Weiteres Urteil nach Drogenanbau

Eine Drogenbande hatte im "Horror-Haus" von Höxter 1000 Marihuana-Pflanzen angebaut. Nun hat das Landgericht Paderborn zwei Männer verurteilt.
stern.de - Sport

Für unbewohnbar erklärt: Berliner Behörden räumen "Horror-Haus"

Die Meldungen klingen dramatisch: kein Wasser, keine Fenster, Ungeziefer - und mittendrin Menschen. Nun zieht der Berliner Stadtteil Wedding die Reißleine. Die...
n-tv.de - Welt

Weitere Top Nachrichten

Größter Automarkt der Welt: VW investiert mit Partnern 15 MILLIARDEN EURO in ChinaHANNOVER Messe: Staatsministerin: Bald Gütesiegel für vertrauenswürdige IT
Deutsche Klage: Schweizer Bank gewinnt Rechtsstreit um DDR-MILLIONENErdbeben in der TüRKEI: Viele Verletzte durch Beben im Südosten der TüRKEI
Schleswig-HOLSTEIN: Frau aus Hass erstochen – Anklage fordert lebenslange HaftNeue Wendung: Ex-Sparkassenchef Fahrenschon muss doch nicht vor GERICHT
HAMBURG: Gewerkschaften rufen auf zu Mai-KundgebungenGeschichte: Ausstellung zur Revolution von 1918/19 in HAMBURG
(ca. 13.30) Jetzt LIVE – Pressekonferenz der BAYERN mit Heynckes und BoatengFC BAYERN vs. Real Madrid: Historische Duelle

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken