Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Zukunft offen: Italiens Torwart-Legende Buffon verlässt Juventus Turin

Berliner Morgenpost
17.05.2018


Zukunft offen: Italiens Torwart-Legende Buffon verlässt Juventus TurinItaliens Torwart-Legende Gianluigi Buffon verlässt Juventus Turin nach 17 Jahren. Er werde am Samstag seine letzte Partie für den Club bestreiten, sagte der 40...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Serie A: Juventus gibt im neunten Liga-Spiel erstmals Punkte ab

Turin (dpa) - Italiens Rekordmeister Juventus Turin hat im neunten Ligaspiel der Saison die ersten Punkte eingebüßt. Gegen den CFC Genua kamen die Turiner im...
t-online.de - SportAuch berichtet bei •Tiroler TageszeitungAugsburger AllgemeineBerliner Morgenpost

Gianluigi Buffon: Hoffe, es kommt nie zu Champions-League-Finale zwischen Juventus Turin und PSG

In der Champions League könnte Buffon mit PSG auf seinen Ex-Klub Juventus treffen. Vor einem Duell der beiden im Finale fürchtet er sich besonders.
Goal.com - Sport

Weitere Top Nachrichten

Saudi-Arabien: König und Kronprinz kondolieren der Familie KHASHOGGIChampions League: AEK Athen gegen FC BAYERN München live im TV & Stream
Max-Schmeling-Halle: Bon Iver in BERLIN 2018 – Was Fans wissen müssenMein Leben in Deutschland: Jobs, von denen FLüCHTLINGE träumen
EU-Kommission und ITALIEN: Eskalation programmiertGroßbritannien: Brexit-Abkommen steht laut May zu 95 PROZENT
Kleines Theater: TV-Stars SPIELEN Komödie in BargteheideLuftverschmutzung: CDU will Diesel-FAHRVERBOTE per Gesetz erschweren
„Wenn wir den BRITEN das ermöglichen, dann ist die EU im Eimer“Umwelt: LäNDER: Stahlindustrie vor höheren Klimakosten schützen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken