Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Vorwurf Steuerbetrug - Spaniens Kulturminister tritt zurück

Welt Online
13.06.2018 ()


Vorwurf Steuerbetrug - Spaniens Kulturminister tritt zurückDie Anfang Juni in Spanien abgewählte konservative Regierung war über mehrere Korruptionsaffären gestürzt. Die Sozialisten, per Misstrauensvotum an die Macht gekommen, haben nun schon ihren ersten Skandal.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Neue sozialistische Regierung: Spaniens Kulturminister Máxim Huerta tritt zurück

Nur sechs Tage nach seiner Vereidigung legt der spanische Kulturminister Máxim Huerta sein Amt nieder. Ihm wird Steuerbetrug vorgeworfen.
wiwo.de - Wirtschaft

Weitere Top Nachrichten

FUßBALL-WM: Neymar belohnt sich nach 96 Minuten und 49 SekundenWM 2018: Supertalent Mbappe gibt FRANKREICH den Glauben zurück
Zölle auf AUTOS aus EU: Trump droht mit 20-Prozent-AbgabenWahl: Recep Tayyip Erdogan: Alle Fakten zur Wahl in der TüRKEI
DEUTSCHE Nationalmannschaft: Mats Hummels fällt "sehr wahrscheinlich" gegen Schweden ausDEUTSCHE Bahn rüstet sich für kommende Sturmsaison
Spiel gegen SCHWEDEN: Bundestrainer Löw hält an Führungsspielern festNigerias Rohr baut dreimal um: Island mit zwei DEUTSCHLAND-Legionären
EU-ASYLPOLITIK: Die einsame MahnerinAngela MERKEL verteilt Fußballtrikots an syrische Kinder

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken