Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Gruppenvergewaltigung im Ruhrgebiet: Die Mädchen wurden offenbar gezielt ausgesucht

sueddeutsche.de
13.07.2018


Gruppenvergewaltigung im Ruhrgebiet: Die Mädchen wurden offenbar gezielt ausgesuchtFünf junge Männer stehen ab heute vor der Jugendkammer des Essener Landgerichts. Sie sollen die Mädchen getroffen, ins Auto gelockt und vergewaltigt haben.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

UN-Migrationspakt: Diskussion manipuliert – Social Bots stecken dahinter

Der UN-Migrationspakt ist umstritten. Nun hat ein Berliner Unternehmen festgestellt, dass mehr als ein Viertel aller Tweets zu dem Thema auf Social Bots...
t-online.de - Deutschland

Social Bots hetzen gegen Migrationspakt

Der UN-Migrationspakt ist umstritten. Nun hat ein Berliner Unternehmen festgestellt, dass mehr als ein Viertel aller Tweets zu dem Thema auf Social Bots...
t-online.de - Politik

Weitere Top Nachrichten

FAQ: Wie läuft das MISSTRAUENSVOTUM gegen May ab?Attentat in STRAßBURG: Tatverdächtiger saß etliche Jahre im Gefängnis - auch in Deutschland
LANDTAG: Erzieher fordern mehr Geld für Personal in Kita und KrippePolizeieinsatz wegen AfD-Abgeordneten im LANDTAG
Fachkräfte-Mangel: DEUTSCHLAND fehlen WeihnachtsmännerKlopp siegt mit LIVERPOOL: "Ich möchte mich bei Anfield bedanken"
FUßBALL: Investor Kühne zu Kooperation mit HSV-Spitze bereitGEFAHR durch Plastikteilchen: Hema ruft Buchstaben-Schokolade zurück
Elbphilharmonie: Keine Angst um die ZUKUNFT des deutschen JazzKRIMINALITäT: Radfahrerin fremdenfeindlich beleidigt und niedergeschlagen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken