Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Rassismus-Vorwürfe gegen Merkels Afrika-Beauftragten

Welt Online
11.10.2018


Rassismus-Vorwürfe gegen Merkels Afrika-BeauftragtenDer ehemalige DDR-Bürgerrechtler Günter Nooke steht in der Kritik. Der Afrika-Beauftragte der Kanzlerin, der deutsche Strategien auf dem Kontinent koordiniert, soll sich rassistisch geäußert haben.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Zwei Drittel der Bürger gegen vorzeitigen Rücktritt Merkels

Eine "Merkel-Dämmerung" kann Forsa-Chef Manfred Güllner nicht feststellen. Anders als am Ende der Ära Kohl ermittelt der Meinungsforscher eine große...
Augsburger Allgemeine - PolitikAuch berichtet bei •abendblatt.destern.de

Weitere Top Nachrichten

UTRECHT: Polizei nimmt weiteren Verdächtigen festTreffen mit Jair Bolsonaro: DONALD TRUMP stellt Brasilien Nato-Beitritt in Aussicht
Deutsche und Polen fremdeln weniger mit EU als andere LäNDERZYKLON IDAI: Hunderte Tote in Mosambik und Simbabwe
Tourismus: Erste Strandkörbe der SAISON am Strand von St. Peter-OrdingSAISON 2019/20: Die Bundesliga startet am 16. August 2019 in die neue SAISON
Neuseeland: Erste Anschlagsopfer von CHRISTCHURCH beigesetztSie kamen erst vor wenigen MONATEN aus Syrien nach Neuseeland
Stadia: GOOGLE stellt Streamingplattform für Games vorWerner-RENNEN in Hartenholm: Rock ’n’ Race mit Scooter, Boss Hoss und Co.

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken