Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Regierungskrise in Griechenland nach Rücktritt von Verteidigungsminister Kammenos

Deutsche Welle
13.01.2019 ()


Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras hat keine Mehrheit mehr. Verteidigungsminister Panos Kammenos kündigte mit seinem Rücktritt die Regierungskoalition auf. Grund ist der Namensstreit um Mazedonien.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Griechenland - Regierungschef Tsipras gewinnt Abstimmung nach Vertrauensfrage

Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras hat die Vertrauensabstimmung im Parlament überstanden. 151 Abgeordnete sicherten dem Regierungschef am...
Focus Online - PolitikAuch berichtet bei •wiwo.de

Eskalation im Namensstreit: Parlamentarier werden bedroht

Nach dem Rücktritt von Verteidigungsminister Kammenos stellt Ministerpräsident Tsipras nun die Vertrauensfrage. Mehrere Abgeordnete werden im Vorfeld der...
Deutsche Welle - Welt

Mazedonien-Frage löst Regierungskrise aus

Der Streit über die Umbenennung Mazedoniens hat die Regierung in Athen in eine Krise gestürzt. Verteidigungsminister Panos Kammenos von der...
ORF.at - WeltAuch berichtet bei •Deutsche Welle

Regierungskrise in Griechenland nach Rücktritt des Verteidigungsministers

Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras hat keine Mehrheit mehr. Verteidigungsminister Panos Kammenos kündigte mit seinem Rücktritt die...
Deutsche Welle - Top

Weitere Top Nachrichten

BREXIT: Planlos in LondonHAMBURG: Live aus der Elbphilharmonie: die Münchner Philharmoniker
Parteien: Macht-Dreieck Nahles, SöDER und AKK ersetzt Merkels RauteFilmpreis: Donald und Melania TRUMP für „Goldene Himbeere“ nominiert
Präsidentschaftswahl 2020: Diese Frau will TRUMP herausfordernProzesse: G20-Protest: Bewährungsstrafe für Flaschenwürfe auf POLIZEI
PROBLEME: Krise bei der U-Bahn hält an – BVG-Chefin muss sich erklärenExpeditionen: Bergsteiger wollen den K2 das erste Mal im WINTER bezwingen
Serienstraftäter: Über vier JAHRE Haft für "Brummi-Andi"Nordirland: "20 JAHRE Frieden sind in Gefahr"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken