Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Julian Assange und Wikileaks: "Wir gingen die Depeschen durch, er ging Twitter durch"

sueddeutsche.de
13.04.2019


Julian Assange und Wikileaks: Wir gingen die Depeschen durch, er ging Twitter durchDer ehemalige Wikileaks-Mitarbeiter James Ball erklärt, warum er Julian Assange für hochmütig hält - und man den Verhafteten dennoch unterstützen muss.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Spot on News STUDIO -

News video: Wikileaks-Gründer Julian Assange in London festgenommen

Wikileaks-Gründer Julian Assange in London festgenommen 01:09

Seit 2012 lebte Assange in der ecuadorianischen Botschaft, um einer Verhaftung durch britische Behörden zu entgehen. Nun entzog Ecuador ihm das Asyl und er wurde festgenommen.

Weitere Top Nachrichten

EU-Wahl: Von Europa, gezeichnetTrotz jüngster Spannungen: Trump hat weiter VERTRAUEN zu Kim Jong Un
Europa-/Bezirkswahl: WAHLBETEILIGUNG in Hamburg höher als 2014Wahlen: Regierungschef Sieling hofft auf gute WAHLBETEILIGUNG
FUßBALL: Union und VfB vor hitzigem Relegations-FinaleFUßBALL: Labbadia: "Möchte neues Kapitel aufschlagen"
EU: Berliner WAHLLOKALE öffnenWAHLLOKALE geöffnet: Machtkampf in Bremen - Die Wähler stellen die Weichen
Antisemitismus: KIPPA-Warnung: Zentralrat der Juden sieht Debatte als ChanceAntisemitismus: Israels Staatspräsident reagiert bestürzt auf KIPPA-Warnung

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken