Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Haben die Medien eines der wichtigsten Projekte des Jahres 2018 verpennt?

Welt Online
20.05.2019


Haben die Medien eines der wichtigsten Projekte des Jahres 2018 verpennt?Der Migrationspakt der UNO war eines der wichtigsten internationalen Projekte des Jahres 2018. Eine neue Studie der Otto-Brenner-Stiftung hat die Berichterstattung zum UN-Migrationspakt untersucht und kommt zu einem erstaunlichen Ergebnis.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Finnischer Regierungschef Antti Rinne tritt zurück

Helsinki - Finnlands sozialdemokratischer Ministerpräsident Antti Rinne ist wegen eines Streits mit seinem wichtigsten Regierungspartner von seinem Amt...
stern.de - Politik

«Wort des Jahres» wird bekannt gegeben

Wiesbaden - Die Gesellschaft für deutsche Sprache gibt heute in Wiesbaden das «Wort des Jahres» 2019 bekannt. Mit der Aktion werden regelmäßig Begriffe...
stern.de - Leben

Weitere Top Nachrichten

INTERVIEW am Morgen: SPD-Parteitag: "Kompromisse sind kein Verrat an der Sache"Fußball: HSV will gegen Heidenheim den siebten Heimsieg in SERIE
GENERALSTREIK in Frankreich: Massive Einschränkungen auch am FreitagIMPEACHMENT-Verfahren: Jetzt könnte alles ganz schnell gehen
Darüber spricht die Liga: Klassiker in Gladbach - DRUCK für Trainer KlinsmannTV-Talk: „Maybrit Illner“: KURT BECK wütet gegen RTL-Chefredakteurin
Quiz-Show: WER WIRD MILLIONäR: Kandidatin strauchelt bei 100-Euro-FrageVERKEHR: Im Sammeltaxi durch die Stadt: Ridepooling immer beliebter
VERKEHR: VERKEHRsfreigabe für A7-Lärmschutztunnel: Vollsperrung folgtEuropapolitikerin: KOALITIONSVERTRAG: Barley für Nachbesserung bei Thema Europa

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken