Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Interview am Morgen: Überwachung in China: "China behandelt die Uiguren wie Bürger zweiter Klasse"

sueddeutsche.de
03.07.2019


Interview am Morgen: Überwachung in China: China behandelt die Uiguren wie Bürger zweiter KlasseChina hat die Überwachung seiner Bürger jüngst massiv ausgeweitet, besonders hart trifft es die Uiguren in der Provinz Xinjiang. Im Interview erklärt der Xinjiang-Experte Adrian Zenz, warum Peking so hart gegen die Minderheit vorgeht.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

Parteien: Martin im zweiten WAHLGANG in SPD-Vorstand gewähltSPD-Parteitag : Gut gemacht, Genossen!
Annegret Kramp-Karrenbauer: CDU-Chefin lehnt KLIMASCHUTZ-Forderung der SPD abFußball-Bundesliga : Platz 6! BAYERN nach nächster Pleite im freien Fall
Bundesliga: Spätes Gladbach-Tor entsetzt die BAYERNGroßbritannien: Boris JOHNSON überzeugt bei letztem TV-Duell vor der Wahl
Fußball: Hannover dreht Spiel gegen Aue: Erster Saison-HEIMSIEGPrimera División: Real Madrid übernimmt nach HEIMSIEG Tabellenführung
2. Liga: HEIMSIEG für Hannover - Osnabrück gewinnt auch in KielUkraine-Affäre: "Selenskyj ist feindlich gegenüber Medien eingestellt, so wie TRUMP"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken