Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Mörder der schwangeren Maria P. darf ausgewiesen werden

Welt Online
04.07.2019


Mörder der schwangeren Maria P. darf ausgewiesen werdenEin Mann soll in die Türkei ausgewiesen werden, weil er seine schwangere Ex-Freundin bei lebendigem Leib verbrannte. Er klagte, weil ihm Kontakte und Sprachkenntnisse fehlen würden. Das Gericht hält die Entscheidung für zumutbar.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

Fußball: VfL Wolfsburg empfängt TABELLENFüHRER MönchengladbachBundesliga: Souveräne Leipziger vorn - COUTINHO bringt Bayern auf Kurs
Philippe COUTINHO beim FC Bayern: "Wir brauchen so einen Spieler"Sachsen-Anhalt: CDU stellt Kenia-KOALITION infrage
Fußball: WERDER BREMEN prüft Reduzierung des GästekontingentsGroßbritannien: Premier JOHNSON lässt sich feiern
Schauspieler: Don JOHNSON: Die Legende aus „Miami Vice“ wird 70Favoritenscheitern: Van Barneveld und CROSS bei Darts-WM schon raus
: Greta Thunberg sucht SITZPLATZ in Deutscher Bahn – vergeblichWeltKLIMAKONFERENZ: KLIMAKONFERENZ einigt sich auf Abschlusserklärung

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken