Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Immer nur Russland zu beschuldigen, bringt nichts

Welt Online
19.07.2019


Immer nur Russland zu beschuldigen, bringt nichtsDie bipolare Welt ist vorbei, China steigt auf – und auch die Russen sind nicht so stark, wie sie glauben. Der Westen müsste kommunizieren, verliert sich aber in zornigem Schweigen. Doch zwischen nuklearen Weltmächten kann es nicht um Bestrafung gehen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

"Time"-Magazin: "Time" kürt GRETA THUNBERG zur Person des JahresUnion Berlin: Andersson: Bleiben eher drin, als dass BAYERN Meister wird
EUROPA LEAGUE: Nach Glasner-Kritik: Wie reagieren die Wolfsburger Profis?EUROPA LEAGUE: Hütter: Eintracht-Sieg gegen Guimaraes wäre "Initialzündung"
Großbritannien: Brexit bis Wahlchance: Was JOHNSON und Corbyn unterscheidetNiederlage gegen Norwegen: DEUTSCHE Handball-Frauen spielen bei WM um Platz sieben
"GREEN DEAL": "Europas Mann-auf-dem-Mond-Moment"FC BAYERN gegen Tottenham: Wenn Flick redet, ist die Krise weit weg
Yusra Mardini: "Ich wäre GERNE auch außerhalb des Wassers eine normale junge Frau"Verkehr: Sicherheitsdienst der BVG setzt 15 HUNDE ein

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken