Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Merkel feiert das offene Grenztor - Orban zieht vor seiner Lieblingsgegnerin den Hut

WorldNews
19.08.2019


Merkel feiert das offene Grenztor - Orban zieht vor seiner Lieblingsgegnerin den HutBundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) lobt auf den Feierlichkeiten zum Fall des Eisernen Vorhangs in Ungarn das offene Grenztor im August 1989: „Wesentlicher Baustein zur Vereinigung Europas“. Update vom 19. August 2019, 15.33 Uhr: Der Ton macht die Musik. Unter diesem Motto zeigte sich Ungarns Regierungschef Viktor Orban gegenüber seiner einstigen Lieblingsgegnerin Angela Merkel nun von seiner fast charmanten Seite. „Nach den Gesetzen der Ritterlichkeit ziehen wir den Hut von Weitem vor hart arbeitenden und erfolgreichen Damen“, verbeugte sich Orban rhetorisch vor der deutschen Kanzlerin. Der 56-Jährige schien am Montag im westungarischen Sopron fest...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

Saudi-Arabien: "Wo Krieg geführt wird, gehören keine deutschen Waffen hin"DERBY-Ärger: Aberkanntes HSV-Tor: St.-Pauli-Profi hätte es zählen lassen
Fußball: St. Pauli überrascht mit historischem DERBY-Sieg gegen HSVFußball: Fans ziehen nach Hamburger Stadt-DERBY friedlich ab
Champions League: RB LEIPZIG will bei Benfica auf der großen Bühne glänzenDrohnenangriffe auf Ölanlagen: Trump will Vergeltung gegen Iran nur bei "definitivem BEWEIS"
ZDF-INTERVIEW: "Höcke macht sich größer, als er ist"Bettel tritt allein vor die Presse – und sieht nach Treffen mit Johnson keine BEWEGUNG ...
Innere Sicherheit: POLIZEI gibt Politikern Tipps zum Umgang mit AnfeindungenBerlin: Die HERTHA ist überlebensfähig

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken