Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Hongkong-Proteste: Twitter und Facebook löschen China-Propaganda

tagesschau.de
20.08.2019


Hongkong-Proteste: Twitter und Facebook löschen China-PropagandaTwitter und Facebook haben eine Reihe von Nutzerkonten gesperrt und gelöscht, die von China dazu genutzt wurden, gezielt Desinformationen über die Proteste in Hongkong zu streuen. Von Katharina Wilhelm.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Trump empfängt Zuckerberg im Weißen Haus

Washington - US-Präsident Donald Trump hat Facebook-Gründer Mark Zuckerberg zu einem Gespräch im Weißen Haus empfangen. Das Treffen mit dem Chef des...
stern.de - Computer

OLG Münster: Polizei darf Demo-Fotos nicht posten

Die Essener Polizei ist nicht berechtigt gewesen, Fotos von friedlichen Demo-Teilnehmern zu machen und diese auf Twitter und Facebook zu veröffentlichen. Das...
tagesschau.de - TopAuch berichtet bei •stern.de

Weitere Top Nachrichten

Bundesliga: WIESN-Fluch gebrochen: Bayern schießt Köln ab und jubelt über ein PremierentorPOLIZEI setzt Tränengas ein: Ausschreitungen und viele Festnahmen bei Protesten in Paris
FUßBALL-Bundesliga: Leipzig wieder TabellenführerFUßBALL-Ticker: Stuttgart setzt sich vom HSV ab – Bouhaddouz schockt Bochum
UN-Jugendklimagipfel: GRETA THUNBERG gibt sich vor Vereinten Nationen kämpferischBundesliga: Javairo Dilrosun erlöst HERTHA gegen Paderborn
Stadion-Debatte: HERTHA-Fans machen mobil für eine neue FußballarenaInternationaler Fußball:Manchester City vermöbelt WATFORD
Man City deklassiert FC WATFORD - Rekordsieg knapp verpasstFC Bayern gegen Köln im Ticker: Besonderes Geschenk für COUTINHO - Kurioser Stadiongast

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken