Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Nach Anschlag von Halle: AfD empört über schwere Vorwürfe

tagesschau.de
12.10.2019


Nach dem Anschlag von Halle steht die AfD im Zentrum scharfer Kritik. Die Partei lege den Nährboden für radikales und antisemitisches Gedankengut, lautet der Vorwurf. AfD-Chef Meuthen wehrt sich dagegen vehement.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Nach Anschlag: Solidaritätsdemo für Terror-Opfer von Halle

Nach Anschlag: Solidaritätsdemo für Terror-Opfer von Halle 00:45

Halle, 13.10.19: Vier Tage nach dem Terroranschlag von Halle hat ein Bündnis in der Stadt zu einer weiteren Solidaritätskundgebung für die Opfer aufgerufen. Mit einem Demonstrationszug am Sonntagnachmittag durch die Innenstadt von Halle wollen die Organisatoren zudem ein Zeichen gegen...

Weitere Top Nachrichten

CDU-Parteitag: Zur Therapiesitzung nach LeipzigFußball: Fiel lobt Vorbild Hecking: "Oberste TRAINER-Kategorie"
TRAINER von Angelique Kerber: Diesmal ein Frauentennis-KennerBeeinflussung: Zeugin nennt Cyberangriff aus der UKRAINE vor US-Wahl 2016 erfunden
Waffenlieferungen an Kiew: Trumps UKRAINE-Politik im FaktencheckIMPEACHMENT-Anhörung: "So etwas habe ich noch nie erlebt"
IMPEACHMENT: Ein Verfahren für die schwankenden WählerPremier League: Neuer Tottenham-Coach MOURINHO zeigt sich selbstkritisch
Israel: Benjamin Netanjahu wegen KORRUPTION angeklagtCum-Ex-SKANDAL: Anwaltskanzlei droht Anklage

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken