Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Chinesischer Netzwerkausrüster: Huawei begrüßt Zulassung zum 5G-Netzausbau in Deutschland

abendblatt.de
16.10.2019


Chinesischer Netzwerkausrüster: Huawei begrüßt Zulassung zum 5G-Netzausbau in DeutschlandTrotz Sicherheitsbedenken insbesondere der USA will Deutschland das chinesische Unternehmen Huawei beim neuen 5G-Mobilfunknetz nicht ausschließen. Der unter Druck geratene Netzwerkausrüster hofft auf eine Signalwirkung.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Mit von der Leyen auf 5G-Kurs: Merkel trotzt den Huawei-Warnungen der USA

Beim Ausbau des 5G-Netzes möchte die Bundesregierung keinen ausschließen - auch nicht den viel kritisierten Anbieter Huawei. In der EU stößt dieser Kurs zum...
n-tv.de - Wirtschaft

Huawei-Chef: "Es gibt keinen Grund für Misstrauen"

Huawei will sich in Deutschland am Aufbau des 5G-Netzes beteiligen. Kritiker befürchten, der Konzern könnte für den chinesischen Staat spionieren. Der...
WorldNews - Top

Weitere Top Nachrichten

Druck wegen US-Sanktionen: Iran rationiert Benzin und erhöht die PREISE für KraftstoffWetter: Vereinzelt Regen am Wochenende in Berlin und BRANDENBURG
Amtsenthebungsverfahren: UKRAINE-Affäre: Frühere US-Botschafterin sagt öffentlich ausWintereinbruch: Todesopfer und Stromausfälle: Frankreich versinkt im SCHNEE
ISRAEL greift erneut Ziele in Gaza anUnfälle: Unfall mit drei AUTOS in Rostock: Zwei verletzte Seniorinnen
Nachhaltigkeit: Glinde plant einen Ausschuss für Umwelt und KLIMAHunderttausende ohne STROM: Schneechaos in Frankreich
Weitere Wassermassen erwartet: Noch keine Hochwasser-Entwarnung für VENEDIGSTUDIE: Schuldneratlas 2019: Hier leben die meisten Verschuldeten

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken