Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Lufthansa sagt wegen Streiks 1300 Flüge ab

tagesschau.de
06.11.2019 ()


Die Lufthansa sagt wegen des angekündigten 48-Stunden-Streiks der Fluglotsen insgesamt 1300 Flüge mit rund 180.000 betroffenen Passagieren ab. Am Donnerstag sollen 700 von 3000 geplanten Flügen gestrichen werden und am Freitag 600, teilte das Unternehmen mit.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Lufthansa streicht 1300 Flüge wegen Flugbegleiter-Streiks

Lufthansa streicht 1300 Flüge wegen Flugbegleiter-Streiks 00:50

Frankfurt/Main, 06.11.19: Die Lufthansa hat wegen des ab Donnerstag angekündigten 48-Stunden-Streiks der Flugbegleiter 1300 Flüge gestrichen. In dem am Mittwoch veröffentlichten Sonderflugplan fallen am Donnerstag 700 und am Freitag 600 Verbindungen aus. Den Kunden hat Lufthansa bereits...

Ähnliche Nachrichten

Lufthansa streicht 1300 Flüge wegen Streiks: Was betroffene Kunden jetzt wissen müssen

Noch kämpft Lufthansa gegen die Streiks ihrer Flugbegleiter vor Gericht. Doch die Auswirkungen auf den Flugplan sind bereits heftig.
CHIP Online - ComputerAuch berichtet bei •n-tv.de

Weitere Top Nachrichten

Im US-Kongress: IMPEACHMENT-Ermittlungen: Zeugen werden öffentlich befragtFußball: Jonas Boldt SIEHT HSV auf Kurs: Wintertransfers geplant
PARTEIEN: Landes-CDU will Berlin zur "nachhaltigen Metropole" machenVerkehr: Carsharing-ANGEBOT in Hamburg wird ausgeweitet
GESETZENTWURF: Gaffer-Fotos von Unfall-Toten: Kabinett will härtere StrafenIMPEACHMENT: "Die Republikaner und Trumps Basis stehen eisern hinter ihrem US-Präsidenten"
Klimaaktivistin: GRETA THUNBERG segelt mit Youtubern zur WeltklimakonferenzFurcht vor neuem Gaza-Krieg: Nach Tötung von Dschihad-Führer: Raketenangriffe auf ISRAEL
Elektroauto: Peter Altmaier lobt FABRIK-Pläne von TeslaSenatorin JEANINE AñEZ: Oppositionelle erklärt sich zur Präsidentin von Bolivien

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken