Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Medienberichte: Mord an Georgier in Berlin: Heiße Spur nach Russland?

abendblatt.de
03.12.2019


Medienberichte: Mord an Georgier in Berlin: Heiße Spur nach Russland?Schon direkt nach den tödlichen Schüssen auf eine Georgier im Sommer in Berlin gab es Spekulationen, dass der russische Staat hinter der Tat stecken könnte. Nun scheinen neue Beweise den Verdacht zu erhärten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Mord an Georgier in Berlin führt zu diplomatischer Krise

Mord an Georgier in Berlin führt zu diplomatischer Krise 00:57

Berlin, 04.12.19: Nach dem mutmaßlichen Auftragsmord an einem Georgier in Berlin gibt es eine diplomatische Krise zwischen Deutschland und Russland. Die Bundesanwaltschaft hat mittlerweile die Ermittlungen zu dem brisanten Fall übernommen. Sie verfolgt den Anfangsverdacht, dass staatliche Stellen...

Weitere Top Nachrichten

Wahl auf Hauptversammlung: Ex-SPD-Chef Gabriel zieht in Deutsche-Bank-AUFSICHTSRATLars Klingbeil: SPD-Generalsekretär begrüßt THILO Sarrazins Parteiausschluss
Banken: SIGMAR GABRIEL als Aufsichtsrat der Deutschen Bank nominiert"BABYLON BERLIN": Kapitale Verbrechen
MIGRATION: Seenotrettung: Deutschland hat 401 Migranten aufgenommenAbschied vom Signalrot: Bahn-MITARBEITER erhalten neue Kleidung
CHINA schottet Städte wegen Coronavirus abBestseller-Autorin: Sie schrieb "Die Wolke": GUDRUN PAUSEWANG ist tot
Technik: Zehn Jahre APPLE iPad: Wo steht das beliebte Tablet heute?Umweltpolitik: BUND: Rot-GRüN erhält mangelhaftes Zeugnis für Umweltpolitik

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken