Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Konjunktur ausgebremst: Kräftiger Gegenwind für die deutsche Wirtschaft 2019

abendblatt.de
15.01.2020 ()


Konjunktur ausgebremst: Kräftiger Gegenwind für die deutsche Wirtschaft 2019Globale Handelskonflikte belasten die exportorientierte deutsche Wirtschaft. Von einstigen Wachstumsraten ist Europas größte Volkswirtschaft weit entfernt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

2019 war ein lausiges Jahr für die deutsche Wirtschaft

Die deutsche Wirtschaft ist im vergangenen Jahr um 0,6 Prozent gewachsen – und trotzdem war 2019 ein durch und durch lausiges Jahr.
Augsburger Allgemeine - WirtschaftAuch berichtet bei •wiwo.destern.deBerliner Morgenpost

Deutsche Wirtschaft wächst im Schlussquartal 2019

Berlin - Die deutsche Wirtschaft ist im vierten Quartal 2019 auf Wachstumskurs geblieben. In einer ersten Schätzung geht das Statistische Bundesamt davon aus,...
stern.de - SportAuch berichtet bei •wiwo.de

Weitere Top Nachrichten

Deutschland bei der HANDBALL-EM: Jetzt geht es um Platz fünfHANDBALL-Europameisterschaft: Deutschland gewinnt gegen Österreich
Gericht: KNöLLCHEN: Warum dieses Urteil große Folgen haben kannCasting-Show: „Germany’s Next Topmodel“ 2020: Was die neue STAFFEL bringt
FUßBALL: Werders Augustinsson erneut am Oberschenkel verletztSchauspieler: LARS EIDINGER posiert mit Luxus-Aldi-Tüte vor Obdachlosen
Barmstedt: Müssen Stadtwerke 1,3 Millionen an IT-DIENSTLEISTER zahlen?BREXIT: Oberhaus stimmt für Aufenthaltsdokument für EU-Ausländer
AUSTRALIAN OPEN: Die komplizierte Seele der Naomi OsakaBert te Wildt: "Hardcoresex und GEWALT schlägt, was wir uns wünschen würden"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken