Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Viele Opfer in Beirut: "Die größte Explosion, die es je gegeben hat"

tagesschau.de
04.08.2020


Viele Opfer in Beirut: Die größte Explosion, die es je gegeben hatMindestens 50 Tote, mehr als 2700 Verletzte - so lautet die bisherige Bilanz nach zwei verheerenden Explosionen im Hafengebiet von Beirut. Die Schäden in Libanons Hauptstadt sind enorm. Nach der Ursache wird gesucht. Von Björn Blaschke.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Rekordsaison - Wirbelstürme: Liste der Namen schon aufgebraucht

Genf (dpa) - Im Atlantik-Raum hat es in diesem Jahr schon so viele tropische Wirbelstürme gegeben, dass die Liste der Namen aufgebraucht ist. Die ersten 21...
t-online.de - Wissen

Kolumbien: Guerilla bereut ihre Taten

Die Farc-Rebellen bitten Opfer von Entführungen um Vergebung. Für geständige Täter ist eine Amnestie vorgesehen, doch diese lehnen viele Menschen ab.
sueddeutsche.de - Politik

Coronavirus weltweit:Arbeitslosigkeit steigt in Großbritannien nur gering

Die Arbeitslosigkeit in Großbritannien steigen wegen Corona nicht so stark wie erwartet - andere Zahlen alarmieren. China rechnet pandemiebedingt nur noch mit...
WorldNews - Top

Weitere Top Nachrichten

Quarantäne, Maske, Schnelltest: Leopoldina empfiehlt einheitliche Regeln für Corona-HERBSTCOVID-19: Wird Corona schwächer? Diese Faktoren spiele eine Rolle
GESUNDHEIT: Polizeischüler hat Corona: 41 Menschen in QuarantäneMusik: Unter KONTROLLE: Clubs sehen sich als Corona-"Sündenbock"
Besser wappnen: Drosten: "PANDEMIE wird jetzt erst richtig losgehen"Kein Personalabbau geplant: Auto-LICHT: Continental und Osram beenden Joint-Venture
Schauspieler MICHAEL GWISDEK IST TOTGericht ohne ZUSCHAUER: Prozess gegen mutmaßlichen Hacker - Angeklagter gesteht
BELARUS: Präsident Lukaschenko tritt überraschend neue Amtszeit anBundesliga: Kehrt Götze zum FC BAYERN zurück?

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken