Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Verfassungsschutz erklärt AfD bundesweit zum Verdachtsfall

Welt Online
03.03.2021


Verfassungsschutz erklärt AfD bundesweit zum VerdachtsfallDer Verfassungsschutz erklärt die gesamte AfD bundesweit zum rechtsextremen Verdachtsfall. Bereits Ende Januar wurde bekannt, dass das Bundesamt für Verfassungsschutz die AfD als Gesamtpartei beobachten will.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Verfassungsschutz darf AfD vorerst nicht als Verdachtsfall einstufen

Verfassungsschutz darf AfD vorerst nicht als Verdachtsfall einstufen 01:32

Der Verfassungsschutz darf die AfD vorerst nicht als Verdachtsfall einstufen. Das hat das Kölner Verwaltungsgericht entschieden.

Weitere Top Nachrichten

SUPER LEAGUE: Super-League-Pläne lösen Erdbeben im Fußball ausFußball-Debatte: Liverpool-Coach Klopp ist gegen die SUPER LEAGUE
Super-League-Beben: Rummenigge vor Rückkehr ins UEFA-ExekutivkomiteeCORONA: Notbremse - Hamburg zeigt, was sie bringen könnte
Corona-KRISE in Großbritannien: Erfolgskurs mit RisikenBundestagswahl: MARKUS SöDER: Die wichtigsten Informationen zum CSU-Chef
LASCHET drängt auf Entscheidung des CDU-Vorstands noch heutePremier League: FC LIVERPOOL nur 1:1 bei Leeds United
KANZLERKANDIDATIN: KANZLERKANDIDATIN: So lief Baerbocks Interview bei ProSiebenK-Frage in der UNION: Finale im Machtkampf

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken