Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Immunabwehr: Ein bisschen Dreck ist nicht schlecht fürs Kind

abendblatt.de
04.03.2021


Immunabwehr: Ein bisschen Dreck ist nicht schlecht fürs KindKleine Kinder lieben das Herummatschen und probieren gerne mal, ob der Sand auch schmeckt. Alles kein Problem, sagt ein Kinderarzt. Es könnte sogar positiven Einfluss auf die Gesundheit haben.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

Bundespräsident: Gedenken an die Corona-TOTEN: „Es zerreißt uns das Herz“FC Bayern München: HANSI FLICK und die Super League zeigen die Probleme des Klubs
Fußball-Bundesliga: WERDER BREMEN nach der Niederlage gegen Borussia DortmundMarkus Söder vs. Armin LASCHET: Die Frist am Sonntag ist abgelaufen
PANDEMIE: 150 Hamburger Obdachlose in Quarantäne gebrachtFORMEL 1 in Imola: Max Verstappen siegt vor Lewis Hamilton - Die Wachablösung steht unmittelbar bevor
SUPER LEAGUE: Bündnis europäischer Klubs will Superliga - Drohung der UefaMedienberichte: Spitzenklubs treiben Super-League-Pläne voran
Kriminalität: Flüchtender unter DROGEN rammt StreifenwagenGesundheitszustand von Alexej NAWALNY: "Das kann jeden Moment zum Tod führen"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken