Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Gebt den Impfstoff an Ärzte und Apotheker!

Welt Online
08.04.2021 ()


Gebt den Impfstoff an Ärzte und Apotheker!In dieser Woche haben die Hausärzte in ihren Praxen mit den Corona-Impfungen begonnen, und schon kommt Schwung in die Sache. Es zeigt sich wieder einmal, dass der Staat eben nicht alles richten kann. Er hilft am besten, wenn er sich zurückhält.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

NRW: Impfstoff Johnson & Johnson zuerst Obdachlosen anbieten

Den vorerst noch nicht ausgelieferten Impfstoff von Johnson & Johnson will das NRW-Gesundheitsministerium zuerst für Impfangebote in der Wohn- und...
t-online.de - PolitikAuch berichtet bei •sueddeutsche.de

„Ich brauche keine Ratschläge von Merkel und Söder, sondern Impfstoff“

Schleswig-Holsteins FDP-Landeschef Heiner Garg hat die geplanten Änderungen beim Infektionsschutzgesetz scharf kritisiert. Was er aus Berlin brauche, sei...
Welt Online - TopAuch berichtet bei •t-online.de

Gesundheitsminister Spahn und Ministerpräsident Haseloff informieren über Impfstoffherstellung

Das Unternehmen IDT Biologika soll ab Anfang 2023 den Impfstoff von AstraZeneca abfüllen. Dafür werden aktuell die Anlagen des Standortes für rund 100...
Welt Online - Top

Corona-Impfungen in Deutschland: So viele Menschen wurden bislang geimpft

Welches Bundesland verbraucht den Impfstoff am schnellsten, wo stockt die Impfkampagne? Wir zeigen tagesaktuell den Impffortschritt in Deutschland und der Welt.
ZEIT Online - Wissen

Vorbehalte gegen AstraZeneca bremsen Impfkampagne

Droht der Impfstoff von AstraZeneca zum Ladenhüter zu werden? Kritik kommt auch von den Hausärzten, die nun weniger Biontech-Impfstoff und dafür AstraZeneca...
Welt Online - Top

Corona-News: Lauterbach für Notfallzulassung von Curevac-Impfstoff

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach würde den Impfstoff des deutschen Herstellers Curevac am liebsten schneller zulassen und nicht auf die europäische...
t-online.de - Welt

Hamburg: Obdachlose sollen Einmal-Impfung gegen Corona erhalten

Ärzte empfehlen den Impfstoff von Johnson & Johnson. "Hinz und Kunzt" begrüßt die Corona-Pläne, doch die Lieferung macht Probleme.
abendblatt.de - Top

Corona-Impfstoff Sputnik V: Weshalb nach wie vor Zweifel angebracht sind

Neben den Vakzinen von Moderna, Biontech und Astrazeneca planen erste Bundesländer jetzt auch, den russischen Impfstoff Sputnik V zu verimpfen. Doch Zweifel an...
t-online.de - Deutschland

Weitere Top Nachrichten

CORONA-Pandemie: Friedenauer Sportverein führt CORONA-Tests bei Kindern durchDas sagt Tuchel zur Super-League-Beteiligung seines Klubs
"SUPER LEAGUE absolut inakzeptabel"Verfassungsschutz sieht Radikalisierung von CORONA-Leugnern „mit großer Sorge“
CORONA-Jahr: Stärkster Konsum-Einbruch seit 70 JahrenTV-Talk: "Hart aber fair": Seitenhiebe gegen Söder und LASCHET
Armin LASCHET: "Zum Gratulieren ist es zu früh"Gesundheit: Feuerwehrverband fordert schnellere IMPFUNG
Jetzt muss MARKUS SöDER seine Loyalität beweisenGeorge-Floyd-PROZESS: Urteil erwartet - Amerika bereitet sich auf Unruhen vor

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken